87 Leute online
 Anmelden

  Einloggen:
  Benutzername:
 
  Passwort:
 
  dauerhaft
 

  Neu auf pafnet.de?
 · Jetzt anmelden!

 Anzeigen


Pressemitteilung:  DJK Judoteams in der Bayern- und Landesliga siegreich - Judo Großveranstaltung war ein voller Erfolg
zurück zur Gesamtliste
Der Judotag bei der DJK Ingolstadt war ein voller Erfolg. Nicht nur die beiden Red Sox Teams gingen in ihren Ligabegegnungen als Sieger von der Matte, sondern auch der Judonachwuchs präsentierte sich dem Publikum....

Der Judotag bei der DJK Ingolstadt war ein voller Erfolg. Nicht nur die beiden Red Sox Teams gingen in ihren Ligabegegnungen als Sieger von der Matte, sondern auch der Judonachwuchs präsentierte sich beim Besuch der Lehrgänge und den Vorführungen dem Publikum. Die Damen wurden in der Bayernliga ihrer Favoritenrolle gerecht und besiegten Hof mit 13:7 (130:65), während die Männer in der Landesliga den TSV Palling in einem bis zuletzt spannenden Fight mit 11:9 (96:82) Punkten niederrangen.


Die DJK Ingolstadt hatte im Vorfeld des Kampftages zu zwei Lehrgängen für Jugendliche eingeladen. Als Trainer waren die beiden Red Sox Athleten Zita Notter, U21 Europameisterin, für die jüngeren und René Walter, Senioren Weltmeister, für die älteren auf der Judomatte. Fünfzig Nachwuchsjudoka nutzten die Gelegenheit von ihnen zu lernen und sich danach mit den anderen Red Sox Kämpfern zu messen, um so motiviert zu werden, später selbst in diesem Team mitkämpfen zu können. Zum ersten Mal wurde der Kampftag der Frauen und Männer gemeinsam durchgeführt. Zu Beginn mussten die Red Sox gegen den TSV Palling antreten, der im Gegensatz zu den Ingolstädtern einen siegreichen Start in die Saison hatte. Wie erwartet wurde es eine äußerst spannende Auseinandersetzung, die zur Halbzeit mit einem knappen 6:4 Vorsprung der Gastgeber endete. Rene Walter, Wolfgang Schneider, Dimitrias Tsanidis, Robert Kohlhuber und Matthias Werner holten die Punkte.

Danach standen die Damen dem PTSV Hof gegenüber und auch hier gestaltete sich ein Kampf mit wechselnder Führung, der zur Pause ebenfalls mit 6:4 für die Red Sox die Zeichen auf Sieg setzte. Die Zähler für die Schanzer lieferten Verena Eglseder, Julia Schwendner, Anja Keidel, Josy Kratky, Zita Notter und Tanja Kupschewski.

In den Zwischenräumen zeigten die Nachwuchsjudoka und die beiden DJK Trainer Jens und Sven Keidel verschiedene Kata-Vorführungen, bevor es mit der zweiten Runde weiter ging. René Walter, Martin Okroy und Robert Kohlhuber sorgten für die Siege der Ingolstädter aber die Gäste glichen immer wieder aus, so dass die Auseinandersetzungen im Schwergewicht entscheiden mussten. Tobias Wunsch und Matthias Werner waren dann die Matchwinner für die DJK doch das Ergebnis zeigte mit welcher Leistungsdichte in der Landesliga zu rechnen ist.

Die Damen aus Hof konnten zwar anfangs noch für Ausgeglichenheit sorgen und nur Diana Kirchmayer, Julia Schwendner und Carina Pitow gingen als Gewinnerinnen von der Matte, aber am Ende drehten die Red Sox noch einmal auf und siegten durch Josy Kratky, Zita Notter, Anja Keidel und Tanja Kupschewski. Während die Damen schon nächsten Woche in Holzkirchen antreten müssen, erwarten die Männer den PSV München zum nächsten Heimkampf am 03. Mai.

Tabellen:

www.b-j-v.de/liga/
Weitere Artikel zum Thema Sport:

20.02.2017:
ECP bleibt Bayernligist IceHogs machen gegen Schongau Klassenerhalt perfekt

20.02.2017:
Tür zum Klassenerhalt steht weit offen - IceHogs siegen in Germering mit 8:6

07.02.2017:
ECP kann zu Hause nicht nachlegen - Geretsried siegt dank starkem Powerplay mit 4:2

01.02.2017:
Wichtige Punkte im Abstiegskampf - ECP schlägt Germering verdient mit 3:1

10.01.2017:
Erding zu stark für den ECP - IceHogs gegen die beste Offensive der Liga machtlos

07.01.2017:
Endspurt in der Bayernliga-Vorrunde - ECP trifft auf zwei Spitzenteams

30.12.2016:
EC Pfaffenhofen will Aufwärtstrend bestätigen


Details
Kategorie:Sport
Eingetragen am:31.03.2014 16:11
Eingetragen von:Nicki-Bär
Link:Zur Homepage
Quelle:DJK Ingolstadt - Judo
Wertungen
User-Wertung:10.0000
Hinweis: Das pafnet.de-Team schaltet Berichte der Mitglieder lediglich frei. Die Berichte spiegeln nicht die Meinung des pafnet-team wieder. Für den Inhalt ist ausschließlich der jeweilige Autor selbst verantwortlich ohne Anspruch auf Richtigkeit & Objektivität.

Kommentare sind nur für registrierte Benutzer sichtbar! Bitte melden Sie sich an!




Über pafnet.de | Impressum | Werbemöglichkeiten | Nutzungsbedingungen | FAQ / Hilfe | Support | Veranstaltung melden
© 2003-2013 | Realisierung: Andreas Breitner | Erzeugt in: 0.020s | Alle Rechte vorbehalten | 23.02.2017 05:47
Profilbild
Gruppenliste wird geladen...