212 Leute online
 Anmelden

  Einloggen:
  Benutzername:
 
  Passwort:
 
  dauerhaft
 

  Neu auf pafnet.de?
 · Jetzt anmelden!

 Anzeigen


Pressemitteilung:  Red Sox Juniors auch im Judo Rückkampf unterlegen - Platzierungsrunde im Juni soll Erfolg bringen
zurück zur Gesamtliste
In der Hinrunde mussten sich die Nachwuchsjudoka der DJK Ingolstadt schon den beiden Mannschaften SC Gröbenzell und der Kampfgemeinschaft Moosburg-Neufahrn-Schweitenkirchen in der Gruppe Nord geschlagen geben....

Auch der Rückkampf in Moosburg endete mit zwei Niederlagen der „Red Sox Juniors“, die nun am 1. Juni in der sogenannten Platzierungsrunde des Bezirks Oberbayern gegen die dritt- und viertrangierenden der Gruppe West und Süd antreten. Hier werden auch die jungen Damen ins Geschehen eingreifen, da sie nur einen Kampftag haben.


Für die Jugendleiter der DJK Ingolstadt sind die Niederlagen jedoch kein Problem, denn schon allein die Tatsache hier mit einem Team aus eigenen Vereinsjudoka anzutreten ist Erfolg genug. Die Jugendlichen sollen sich als Mannschaft gegenseitig stärken und so die Vorteile der Einzelsportart Judo mit dem Mannschaftskampf kombinieren, wobei die gesamte Jugend von der U12 bis zur U18 vertreten ist. In der ersten Begegnung konnten sich nur drei DJK Judoka durchsetzen. Luca Klingebiel, Björn Ress und Fabian Schwer siegten gegen den SC Gröbenzell, die schon seit Jahren in der Jugendliga vorne dabei sind und mit 11:3 deutlich gewannen. Sie setzten sich auch anschließend gegen die Kampfgemeinschaft mit 8:7 Punkten durch. Im Wettstreit mit den Gastgebern konnten für die Red Sox Juniors Christos Kalenderis, Moritz Rost, Erwin Wettstein und Kai Grundbrecher punkten, so dass der Endstand 4:11 lautete. Ohne Erfolg blieben dagegen Mattis Klingebiel, Pascal Mattes, Luis Zelko, Felix Bumberger, Philipp Volpert, Timo Conrad, Sebastian Hess, Patrick Buchholz, Lukas Bieringer und Tobias Wilczek.
Weitere Artikel zum Thema Sport:

20.02.2017:
ECP bleibt Bayernligist IceHogs machen gegen Schongau Klassenerhalt perfekt

20.02.2017:
Tür zum Klassenerhalt steht weit offen - IceHogs siegen in Germering mit 8:6

07.02.2017:
ECP kann zu Hause nicht nachlegen - Geretsried siegt dank starkem Powerplay mit 4:2

01.02.2017:
Wichtige Punkte im Abstiegskampf - ECP schlägt Germering verdient mit 3:1


Details
Kategorie:Sport
Eingetragen am:25.03.2014 17:02
Eingetragen von:Nicki-Bär
Quelle:DJK Ingolstadt - Judo
Wertungen
User-Wertung:
Hinweis: Das pafnet.de-Team schaltet Berichte der Mitglieder lediglich frei. Die Berichte spiegeln nicht die Meinung des pafnet-team wieder. Für den Inhalt ist ausschließlich der jeweilige Autor selbst verantwortlich ohne Anspruch auf Richtigkeit & Objektivität.

Kommentare sind nur für registrierte Benutzer sichtbar! Bitte melden Sie sich an!




Über pafnet.de | Impressum | Werbemöglichkeiten | Nutzungsbedingungen | FAQ / Hilfe | Support | Veranstaltung melden
© 2003-2013 | Realisierung: Andreas Breitner | Erzeugt in: 0.019s | Alle Rechte vorbehalten | 26.02.2017 13:20
Profilbild
Gruppenliste wird geladen...